LÖSUNGEN




Slider

3DEXPERIENCE ENOVIA - Product Data Management (PDM)

 

Der Einstieg in die digitale Verwaltung Ihrer Konstruktionsdaten erfolgt in der Regel durch ein PDM System. Verwalten Sie Ihre Produkte über eine zentrale Ablage, eine automatische Versionierung sowie eine Sperrfunktion beim Bearbeiten der Konstruktionsdaten. Erste einfache Prozessdefinitionen und Freigabeprozesse sind umsetzbar.

Mit Hilfe der 3DEXPERIENCE ENOVIA Lösung, die auf der 3DEXPERIENCE ENOVIA Datenbank aufsetzt, erhalten Sie vielseitige und ausgereifte Komponenten, um ein Product Data Management (PDM) umzusetzen.

Ihre Vorteile:

  • Revisions-Management mit automatischer Versionierung
  • Rechte- und Zugriffsmanagement
  • Verwendungsnachweise zur leichteren Steuerung der Wiederverwendung von Bauteilen oder Baugruppen
  • Schnelle Navigation zur Vereinfachung der Arbeit mit großen Baugruppen
  • Eine Multi-CAD Integration von CAD-Systemen unterschiedlichster Hersteller
  • Einfache Ausgabe von Konstruktionsstücklisten oder eBOMs
  • Verwalten von 2D/3D-Daten zusammen mit zugehörigen Office-Dokumenten
  • Reduzierung der Kosten und Verkürzung der Marktreife
  • Definition von Konstruktionsstücklisten durch die Suche und Wiederverwendung von Standardteilen

 


Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne!