BERATUNG




Slider

Value Engagement

Erfolgreiche, Digitale Transformation Ihres Unternehmens!


Home Pixabay hand 1248053 602x283Das Value Engagement ist eine Kombination aus Consulting und Prototyping. Mit dieser einzigartigen Methodik schaffen wir es, Ihre Mitarbeiter in die Analyse von Arbeitsabläufen, von Technologien und der IT-Landschaft Ihres Unternehmens mit einzubeziehen und damit Ihre Mitarbeiter wirklich Teil des Ganzen werden zu lassen.

Das Resultat dessen stellt eine erfolgreiche und nachhaltige Business Transformation Ihres Unternehmens dar; zur erfolgreichen Aufstellung für die digitalisierte Zukunft.

Die definierten Ziele zur Business Transformation werden hierbei innerhalb eines kollaborativen Gerüstes bewertet und in einer daraus resultierenden 3DEXPERIENCE Plattform – basierend auf 3DEXPERIENCE Out-of-the-Box-Lösungen – umgesetzt.

 



Warum ist es an der Zeit sich zu verändern?

  • Weil die Welt uns dazu zwingt!
  • Weil unser Zeitalter / unsere aktuelle Zeit diese Herausforderung verlangt!


Warum eine Digitalisierungsstrategie?

  • Weil es ohne nicht mehr geht!
  • Weil jedes Unternehmen bereits mittendarin steckt und es darum geht, die Digitalisierung bewusst auf das nächste Level zu bringen.
  • Um zukunftsorientiert zu sein und vom Wettbewerb nicht abgehängt zu werden.
  • Um Transparenz zu realisieren.
  • Um durch gute Analytik eine Basis für auf Fakten basierte Entscheidungen treffen zu können. (nicht mehr im Nebel navigieren!)
  • Um an jedem Ort zu jeder Zeit Zugänglichkeit zu aktuellen Daten zu haben.
  • Um Flexibilität zu erreichen. 

 



Ziele des Value Engagement

 

  • Transparenz
    Unternehmensziele und Prozesse abteilungsübergreifend transparent machen, um ein gemeinsames Verständnis zu entwickeln, sowie die derzeitigen Geschäftsprozesse zu bewerten. Mit dem Ziel Ihre Prozesse zu 100% abzubilden und umzusetzen.
  • Priorisierung und Roadmap
    Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse Maßnahmen planen, die nach Aufwandsschätzung priorisiert und in einer Roadmap zusammengefasst werden. Als zugrundeliegende Indikatoren sind messbare Geschäftsergebnisse zu definieren.
  • Re-Design
    Aus vorhandenen Prozessen Vorschläge für ein effizientes Re-Design der Produktprozesse im Hinblick auf eine PLM Landschaft unterbreiten. Die Transformationsstufen basieren hierbei möglichst auf 3DEXPERIENCE Out-of-the-Box Lösungen.
  • Optimierung
    Produktentwicklungsprozess (PEP) optimieren und damit einhergehend die Time-to-Market verkürzen, um höhere Gewinne, höhere Marktanteile und eine bessere Wettbewerbsfähigkeit zu erlangen.

 



Phasen des Value Engagement


Das Value Engagement wird in 4 Phasen durchgeführt. Der genaue Umfang und die damit verbundenen Kosten werden bestimmt durch den Detaillierungsgrad hinsichtlich der einzubeziehenden Unternehmensbereiche.

 



Phase 1: Value Assessment

PICTO AEROSPACE LINE
PICTO BUSINESS LINE

Ziel dieser Phase ist die Erarbeitung der folgenden zwei Ergebnisse:

  • Identifikation der Transformationsziele/-bedürfnisse
  • Ausarbeitung IHRER Gründe hinsichtlich einer Digitalisierung

Es erfolgt eine detaillierte Ist-Analyse der vorhandenen Produktentstehungsprozesse unter Einbeziehung unterschiedlichster Unternehmensbereiche. Diese Analyse wird in Interviewform mit den Personen durchgeführt, die in den betreffenden Bereichen kompetent Auskunft geben können. Ihre Herausforderungen, Ihre Ziele, Ihre Vorteile werden herausgearbeitet und dokumentiert, Geschäftsziele und die für die Erfolgsmessung erforderlichen Key Value Indicators (KVI) festgelegt. Wir verlieren uns dabei nicht in "Bits und Bytes", sondern betrachten den Produktentstehungsprozess aus einer gewissen "Flughöhe", um eventuelle Schnittstellenprobleme aufzudecken – jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied …


Phase 2: Value Definition

PICTO AEROSPACE LINE
PICTO BUSINESS LINE
PICTO CONSTRUCTION LINE
PICTO HIGH TECH LINE

Folgende Punkte stellen die Ziele der zweiten Phase dar:

  • Gestalten der Lösung
  • Erstellen der Geschäftsbegründung
  • Demonstration des Mehrwerts
  • Vorbereiten und Absichern der nachfolgenden Phase

Die durchzuführenden Änderungen zum Erreichen der Ziele ("Architecture Vision") werden durch die Erstellung der Transformations-Roadmap definiert. Die "Architecture Vision" basiert auf dem erlangten Wissen der bestehenden Kundenprozesse und den Erfahrungen der branchenspezifischen Prozesse. Ein auf KVIs und KPIs basierender Business Case veranschaulicht den Ablauf und den Mehrwert der Lösung.


Phase 3: Value Commitment

PICTO AEROSPACE LINE
PICTO BUSINESS LINE
PICTO CONSTRUCTION LINE
PICTO HIGH TECH LINE

Folgende Punkte stellen die Ziele der dritten Phase dar:

  • Aufzeigen des Mehrwerts
  • Definition der Leistungsbeschreibung im Lastenheft
  • Absichern der Durchführungsphase
  • Sicherstellen eines fließenden Übergangs zur nachfolgenden Phase

Der Mehrwert wird durch die Erstellung des Proof of Value aufgezeigt. Grundlage hierfür ist die maximale Nutzung von Out-of-the-Box-Lösungen kombiniert mit Best-Practise-basierten, branchenspezifischen Prozessen welche für das Re-Engineering der kundenspezifischen Prozesse angewandt werden. Das Resultat dessen ist eine Leistungsbeschreibung welche die Roadmap der zu implementierenden Prozesse enthält; mitsamt der Gegenüberstellung einer Durchführung mit und ohne OOTB, eines Risikominderungsplans und der Bestätigung der Prozess-KPIs.


Phase 4: Value Delivery

PICTO AEROSPACE LINE
PICTO BUSINESS LINE
PICTO CONSTRUCTION LINE
PICTO HIGH TECH LINE

Folgende Punkte stellen die Ziele der vierten Phase dar:

  • Finale Durchführung des Gesamtprojektes zur Einführung des Value Engagement
  • Maximieren der OOTB-Abdeckung
  • Deployment auf Infrastruktur des Kunden (oder "Scharfschalten" der CLOUD-Lösung)
  • Erfassen und Dokumentieren der Best Practices

Wir starten die Umsetzung mit einem On-Boarding des Projekt-Teams und der Erstellung eines detaillierten Zeitplanes. In diesem Zuge werden die Projekt-Risiken betrachtet/aktualisiert, ein Quality-Management-Plan erstellt/aktualisiert sowie die KVIs verfolgt. Danach finalisieren wir die Architektur-Beschreibung und den Aufbau der benötigten Infrastruktur; gefolgt von der Entwicklung der Lösung mitsamt Qualitätssicherung und Abnahme durch den Kunden.

Nach Abschluss der Entwicklung liefern wir die Lösung auf die Kunden-Produktions-Umgebung (bzw. in die CLOUD), übergeben die Dokumentation und prüfen/verfolgen die Business KVIs und KPIs. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern!

 



ccs service logo nurRaute 100x100CCS Service - Ihr Partner für die Durchführung Ihres Value Engagements

 

Aufgrund langjähriger Erfahrung bei Unternehmen unterschiedlichster Größen, sind wir Ihr Partner für eine erfolgreiche Implementierung Ihrer – zu Ihnen passenden – Business Lösung. Wir unterstützen Sie professionell bei Maßnahmen zur:

  • Effizienzsteigerung im Produktentstehungsprozess
  • Optimierung von vorhandenen abteilungsübergreifenden Prozessen
  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit


Was sind die Voraussetzungen und die Schritte zu Ihrem Digitalisierungsprojekt?

  • Klares Verständnis über die strategische Zielsetzung Ihres Unternehmens
  • Bereitschaft zur Unternehmenstransformation auf allen Ebenen
  • Beschreibung aller Prozesse
  • Organisations-Chart des Unternehmens
  • Projektteam auf Kundenseite
  • Projektteam CCS


Wie könnte Ihre Digitalisierungsstrategie aussehen?

  • Analyse von Arbeitsabläufen, Technologien und der IT-Landschaft Ihres Unternehmens
  • Präsentation der Erkenntnisse und der daraus gewonnenen Strategie (an die Geschäftsleitung und an alle Befragten)
  • Abstimmung der einzelnen Lösungsbausteine (mit den Fachabteilungen)
  • Terminierung und Budgetierung der Investitionen
  • Projektstart

 



ccs service logo nurRaute 100x100Haben Sie Interesse, Innovationen systematisch herzuleiten, dann nehmen Sie gerne unverbindlich zu uns Kontakt auf!